Archäologische Sensation im Himalaya

Sensationelle Entdeckungen: das Hochland von Tibet wurde schon vor bis zu 12.670 Jahren besiedelt!!Ein gutes Beispiel, dass die Entwicklung von Gesellschaften, Kulturen sowie die ersten Besiedlungen gewisser Regionen vollkommen „asynchron“ geschah, ist Göbekli Tepe. Eine Ruinenstätte mit gewaltigen Megalithanlagen in Anatolien (Türkei), die mindestens 12.000 Jahre alt ist. Obwohl erst ca. 1,5 Prozent der Anlagen freigelegt und erforscht wurden. Nach der Radiokarbondatierung (C14) der Spuren im Hochland von Tibet, müssen diese, zwischen 7.400 und 12.670 Jahre alt sein !!!

Das alles zeigt doch eindeutig,das an der Menschheitsgeschichte so wie sie heute gelehrt wird einiges nicht stimmen kann! Es wird Zeit ,das ihr aufwacht und der Wahrheit ins Gesicht schaut! Fangt selber an zu Forschen und ihr werdet feststellen das alles was ihr für Wahr und gegeben haltet ,eine Lüge ist,ja alles!!

Weiter lesen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s