Eine Zivilisation im Innern der Erde

Alf Jasinski hatte über 10 Jahre lang Kontakte zu Menschen im Innern der Erde und durfte sie auch dort besuchen. Über seine Erlebnisse schrieb er ein Buch „Thalus von Athos – Die Offenbarung“. Der Inhalt dieses Buches entstammt seinen persönlichen Tagebucheintragungen. Nicht Spekulationen, sondern Erfahrungsberichte sind Grundlage dieses Werkes.

2013 starb Alf Jasinski, der zu seinen Lebzeiten in vielen Gesprächen seiner Frau Christa all sein Wissen weitergab. Sie besitzt auch seine zahlreichen Tagebuchaufzeichnungen und ist dabei diese zu transkribieren. Außerdem erhielt sie mentale Kontakte zu den Menschen von „Innererde“ und gibt ihr Wissen darüber gerne weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s