Astronom: NASA lügt, Nibiru-Asteroid ist auf Kollisionskurs!!

Der russische Astronom Dr. Dyomin Damir Zakharovich warnt, dass die NASA uns belügt und der Asteroid mit der Bezeichnung »2016 WF9« in Wahrheit im kommenden Monat die Erde treffen werde.

WEITER LESEN

Advertisements

VieleWelten.at

Heute möchte ich euch eine Webseite vorstellen die sich mit den Hintergründen zu folgenden Themen beschäftigt. Als da wären Kosmologie & Spiritualität, Superzivilisationen, Zeitreisen und interdimensionale Raumfahrt,Tempo nautische Kolonien und frühere irdische Zivilisationen und Auswirkungen der außerirdischen Besuche auf die Erde!
Wer sich über Hintergründe und den Wissenstand im allgemeinen Infomieren möchte der wird von VieleWelten.at auch mit zahlreichen Ebooks zu vielen Themen versorgt! Hier geht es zur Ebook-Liste.Es gibt für Menschen die sich weiter Informieren möchten eine sehr gute Seite mit Buchempfehlungen welche sehr umfassend ist .Ich habe einige dieser Bücher gelesen und kann diese Liste sehr empfehlen!! Diese Liste kann hier eingesehen werden! Ein Buch dieser Liste Forschung in Fesseln ,welches ich als Original-Ausgabe habe ,würde ich als einstieg in das Umfangreiche Themengebiet ,gerade Neueinsteigern ,sehr empfehlen:

Forschung in Fesseln von Rho Sigma

Der vorliegende Band brandmarkt in seinem ersten Teil die unerfreulichen Verhältnisse in Forschung und Wissenschaft am Beispiel der Elektrogravitation. Im zweiten Teil beweisen verschiedene Aufsätze, daß sich Europa, sonst weltweit anerkannt durch seine Pionierleistungen, diesmal nicht durch Innovationseifer auf dem Sektor Freie Energie hervortat.

Dauermagnetmotor doch kein Hirngespinst – Bundesarchiv 1954

Wie in dem Film zu sehen ,gab es schon 1954 Magnetmotoren die wie man sehen kann auch laufen! Ist bis heute etwas davon auf dem Markt ,nein er wurde aufgekauft und verschwand in der Berühmten Schublade! Ihr alle seit dafür verantwortlich,denkt einmal darüber nach! Mit solch einer Technik ,gäbe es keinen Umweltverschmutzung und Energie gäbe es in den entlegensten Winkel dieser Erde! Wollt ihr den nicht auch ,das es allen Menschen gut geht ,die Natur den Respekt bekommt den sie verdient? Laßt uns alle daran Arbeiten,helft alle mit! Ihr könnt nun nicht mehr sagen ,ich habe es ja nicht gewußt!! Ihr werdet euren Kindern und Enkeln erklären müssen ,warum ihr nicht gemacht habt!

Deutsch:
Lüling… O-Ton: „Es ist mir entgegen aller herkömmlichen Kenntnisse über den Dauermagneten schon 1954 gelungen, Dauermagneten zu neutralisieren. Der rotierende Anker wird von dem Magnetsystem angezogen bis kurz vor dem Punkt, wo er ihn festhalten will. Im selben Augenblick setzt das Neutralisieren der Magneten ein, so dass der Anker ohne jegliche Rückzugskraft, ohne jeglichen Restmagnetismus sich herausdreht. Der Wert dieser Erfindung zeigt sich auch wohl in dem jahrelangen Bemühen anderer, die Sache einfrieren zu lassen, bzw. sie zu sabotieren. Dieses Neutralisieren geschieht beim laufenden Versuchsmotor bei 290 Umdrehungen 580 Mal in der Minute. Ein Magnetmotor kann mit einem Satz Magneten ohne Unterbrechung 10 bis 20 Jahre laufen. Die Möglichkeit der Ausnutzung eines Magnetmotors liegt auf allen Gebieten, nicht zuletzt auch als Autoantrieb ohne lästiges Motorengeräusch und gesundheitsschädigender Auspuffgase und noch in diesem Jahre soll diese Versuchsmaschine einen PKW antreiben.“
———————————————————————————–

Juncker spricht im EU-Parlament von „Führern anderer Planeten“ die uns beobachten

Juni 2016: Das wollte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bestimmt nicht öffentlich sagen, oder doch? In einer Rede im Parlament sprach der Luxemburger von „Führern anderer Planeten“ und das laut und deutlich!! In der offiziellen Übersetzung fehlt diese Passage allerdings!!

Sie müssen wissen, dass jene, die uns von Weitem beobachten, beunruhigt sind. Ich habe gesehen und gehört, dass Führer anderer Planeten beunruhigt sind, weil sie sich dafür interessieren, welchen Weg die Europäische Union künftig einschlagen wird. Und deshalb sollten wir die Europäer und jene, die uns von außen beobachten, beruhigen.“

So der originale Wortlaut. Im offiziellen Übersetzung der Rede fehlte aber genau diese entscheidende Stelle, an der der „Regierungschef“ Europas von den „Führern anderer Planeten“ redet

Freie Energie,kein technisches, sondern ein soziologisches Problem

In einem Artikel auf tattva.de,  beschreibt Prof. Dr. Claus W. Turtur welche Probleme und Schwierigkeiten es beim einführen von Freier Energie gibt und wer etwas gegen die Einführung derselbigen hat.

Viel Menschen,sage na dann baut doch so ein Ding und verkauft es,ohne jedoch zu Wissen wieviel Geld mit der herkömmlichen Methode der Energieerzeugung eingenommen wird ! destatis.de beziffert alleine für Deutschland im Jahre 2014 den Umsatz auf über 587 Milliarden Euro und das wohlgemerkt nur für Deutschland! Es kann sich doch jeder von euch an einem (1) Finger abzählen,das  bei solchen Summen ein Menschenleben ,keinerlei Bedeutung hat! Ich kann euch nur  Raten,wacht endlich auf!! Wir werden ,nicht nur beim Thema Freie Energie richtig schön verarscht!!

 

WEITER LESEN AUF TATVA.DE

Symbole der ANUNAKI Götter – Das Erbe Sumers

Es gibt so vieles was ihr nicht beachtet,fangt an zu sehen!!Seit Anbeginn der Menschheit tobt ein Kampf um den Umgang mit den Erdenbewohnern.
Nach dem das atlantische Reich unterging und die Hochtechnologie in Form der Hochkulturen neue Blüten hervorgebracht hatten ging das Spiel der Dualität in die nächste Runde.
Die sumerischen Götter waren die neuen Taktgeber der Zivilisation.
Wissenschaftlich ist es völlig unbekannt woher diese Zivilisation kam und wieso diese wieder urplötzlich verschwand. Die Götter der Sumerer, die ANNUNAKI waren die Kulturbringer und die Übersetzung lautet die Götter die von den Sternen zur Erde kamen. Kein Wunder also, wieso die Wissenschaft hierfür keine Erklärung hat.
Der ausserirdische Einfluss auf diesem Planeten und deren menschlichen Stellvertreter (und deren Kriege) hat sich also schon von Anbeginn an in zwei Hauptlager geteilt.
Die Bruderschaften der Schlange
„die Rothe und die Gelbe“
Diese beiden Bruderschaften gehen auf die Götter ENKI und ENLIL zurück, die bald im Streit waren, wie man mit dem erschaffenen Menschensklaven umgeht.
Seitdem gibt es das Lager,das die Menscheit als Vieh betrachtet und als Ressource nutzt und das Lager, das den Menschen als spirituelles Wesen sieht, das zur gänzlichen Reife begleitet und gefördert werden soll.
Wie und warum diese Lager in Geheimgesellschaften organisiert sind und wie die Symbole der sumerischen Götter heutzutage überall präsent sind erläutere ich in diesem Vortrag
Von den Religionen bis zu der EU
von den Freimaurern bis zu den Herren vom schwarzen Stein
alle hängen in diesem Kampf um unsere Seelen mit drinnen

Wer hat die Menschen erschaffen? Welches Schicksal wartet auf sie?

Symbole der ANUNAKI Götter – Das Erbe Sumers . Rasmin B. Schafii from Rasmin Schafii on Vimeo.

Unterdrückung der Freien Energie: So wird der Traum für alle Menschen wahr! (Videos)

Wir alle müsse dafür kämpfen das Freie Energie nutzbar wird ! Fragt bei Parteien nach ob es eine gibt die das unterstützt.Diese Partei würde es ernst meinen! Gründet Gruppen (im echtem Leben) und fangt an zu bauen,erst wenn Freie Energie für alle Menschen auf der Welt nutzbar wird ,hat die Menschheit auch wieder eine Zukunft!!
Fangt selber an zu forschen,schaut nach wie lange die Menschheit schon an der Nase herumgeführt wird,helft alle mit !!

Freie-Energie-Technologie gibt es bereits – doch ihre Einführung wird von mächtigen Interessengruppen behindert, glaubt Prof. Claus Turtur.

Die Abhängigkeit vom Atomstrom, Erdöl und Kohle ist ein Problem für den Planeten und damit auch für den Menschen. Die Politik hat das erkannt – die sogenannte „Energiewende“ kostet den deutschen Steuerzahler die unvorstellbare Summe von 1,2 Billionen Euro.

Dabei könnte saubere und umweltfreundliche Energieerzeugung wesentlich billiger sein, sagt Prof. Dr. Claus W. Turtur von der Technischen Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel. Der Physiker hat eigenen Angaben zufolge die Existenz der sogenannten Raumenergie experimentell und theoretisch bewiesen.

weiter lesen…