Ancient Aliens: Who is Erich Von Daniken? famous for “Chariots of the Gods”

Who is Erich Von Daniken?

Erich Von Daniken is the open minded visionary who spear headed the ancient astronaut hypothesis. Back in the 1970’s he was famous for his controversial book ‚Chariots of the Gods‘ where he coined the idea that ancient aliens visited mankind in the distant past.

He then took the idea further by researching many ancient scriptures from various global biblical texts exploring the old concepts but from a modern, even scientific viewpoint.

A good example of this would be how he translated the scenario of ancient visitations where beings materialise on a cloud of smoke to the sound of thunder, Erich stopped and thought to himself surely that’s a rocket? But back then no-one had the words for a rocket!

Even in school Erich found himself questioning his religious education teacher and challenging the very fabric of the way society were translating the writings of the Bible and other religious texts.

Dauermagnetmotor doch kein Hirngespinst – Bundesarchiv 1954

Wie in dem Film zu sehen ,gab es schon 1954 Magnetmotoren die wie man sehen kann auch laufen! Ist bis heute etwas davon auf dem Markt ,nein er wurde aufgekauft und verschwand in der Berühmten Schublade! Ihr alle seit dafür verantwortlich,denkt einmal darüber nach! Mit solch einer Technik ,gäbe es keinen Umweltverschmutzung und Energie gäbe es in den entlegensten Winkel dieser Erde! Wollt ihr den nicht auch ,das es allen Menschen gut geht ,die Natur den Respekt bekommt den sie verdient? Laßt uns alle daran Arbeiten,helft alle mit! Ihr könnt nun nicht mehr sagen ,ich habe es ja nicht gewußt!! Ihr werdet euren Kindern und Enkeln erklären müssen ,warum ihr nicht gemacht habt!

Deutsch:
Lüling… O-Ton: „Es ist mir entgegen aller herkömmlichen Kenntnisse über den Dauermagneten schon 1954 gelungen, Dauermagneten zu neutralisieren. Der rotierende Anker wird von dem Magnetsystem angezogen bis kurz vor dem Punkt, wo er ihn festhalten will. Im selben Augenblick setzt das Neutralisieren der Magneten ein, so dass der Anker ohne jegliche Rückzugskraft, ohne jeglichen Restmagnetismus sich herausdreht. Der Wert dieser Erfindung zeigt sich auch wohl in dem jahrelangen Bemühen anderer, die Sache einfrieren zu lassen, bzw. sie zu sabotieren. Dieses Neutralisieren geschieht beim laufenden Versuchsmotor bei 290 Umdrehungen 580 Mal in der Minute. Ein Magnetmotor kann mit einem Satz Magneten ohne Unterbrechung 10 bis 20 Jahre laufen. Die Möglichkeit der Ausnutzung eines Magnetmotors liegt auf allen Gebieten, nicht zuletzt auch als Autoantrieb ohne lästiges Motorengeräusch und gesundheitsschädigender Auspuffgase und noch in diesem Jahre soll diese Versuchsmaschine einen PKW antreiben.“
———————————————————————————–

Haben uns Außerirdischen einen kleinen Einblick in extraterrestrische Dimension gegeben?

Das Chinesische lokal Fernsehen berichte übereine riesige Stadt, die in den Wolken schwimmen scheint und von Tausenden Bewohnern in zwei Bezirke,gesehen worden ist. Diese Schwebende Stadt, die am Himmeln in China von Tausenden von Menschen gesehen wurde ,hat die Frage nach anderen Lebensformen im Universum neu entfacht, wobei wie es scheint ,die Außerirdischen Besucher „hochinteressiert“sind am uns Menschen.

Es ist die neueste Sichtung ,in einer Reihe von so genannten Schwebende Städten ,die auf der ganzen Welt gesehen werden , oft auch in China.

Das Auftauchen des Phänomens hat mehrere Theorien entstehen lassen, darunter auch, dass Schwebende Stadt nur sichtbar war, weil ein Portal zu einer anderen Dimension kurz geöffnet worden war!

Andere Theorien legten nahe, daß es ein geheimes Regierungshologrammexperiment war, das durch Verschwörungstheoretiker als Projekt Bluebeam bekannt wurde – ein Methode, um mehr Kontrolle über die Massen zu bekommen.

Scott C Waring, Herausgeber von ufosightingsdaily.com, blogged: „Diese schwimmende Stadt am Himmel wurde über Yueyang, China wurde vor ein paar Tagen aufgezeichnet.

Video: 82 knwon Alien species are in contact with Earth claim experts

According to experts around the world, there are 82-known alien species which are currently in contact with our planet. Evidence—such as declassified documents, images and videos—seem to indicate that there are some things ‘out there’ that cannot be explained rationally.

Today, when searching for ‘evidence’ related to extraterrestrial life we come from three main sources:

The first source are the alleged alien abductees and contactees, and those who have witnessed the UFO phenomenon first-handed. The second source for information comes from whistleblowers, including former military personnel, government officials, and scientists. The third source are the countless top-secret and above top secret documents which have been declassified by numerous governments around the globe.

read more

Apollo Astronaut Says Peace Loving Aliens Prevented a Nuclear War Between United States and Soviet Union

Dr Edgar Mitchell, the sixth man to walk on the moon, makes claims that aliens did visit the Earth iin the 1940s, to aid in establishing peace between the United States and Russia.They go by many titles: some call them grey people, some extraterrestrials, but the term ‘alien’ is most popular. With that said, there are many theories related to them; one being that Extraterrestrials were responsible for stopping the nuclear war between the United States and the Soviet Union. This was said by none other than one of the former NASA astronauts.

read more

Juncker spricht im EU-Parlament von „Führern anderer Planeten“ die uns beobachten

Juni 2016: Das wollte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bestimmt nicht öffentlich sagen, oder doch? In einer Rede im Parlament sprach der Luxemburger von „Führern anderer Planeten“ und das laut und deutlich!! In der offiziellen Übersetzung fehlt diese Passage allerdings!!

Sie müssen wissen, dass jene, die uns von Weitem beobachten, beunruhigt sind. Ich habe gesehen und gehört, dass Führer anderer Planeten beunruhigt sind, weil sie sich dafür interessieren, welchen Weg die Europäische Union künftig einschlagen wird. Und deshalb sollten wir die Europäer und jene, die uns von außen beobachten, beruhigen.“

So der originale Wortlaut. Im offiziellen Übersetzung der Rede fehlte aber genau diese entscheidende Stelle, an der der „Regierungschef“ Europas von den „Führern anderer Planeten“ redet

Massive Network of European Underground Tunnels

Schon seltsam,wir sehen die Beweise und die meisten von euch ignorieren sie! Wacht auch ,es gibt viel neues zu entdecken ,in der Geschichte der Menschheit!Ein riesiges Netzwerk von 12.000 Jahre alten unterirdischen Tunneln wurde entdeckte, dass von Schottland bis in die Türkei reicht. Robert Sepehr ist Autor, Produzent und Anthropologe, spezialisiert auf Linguistik, Archäologie und Paläobiologie (Archeogenetik)