Fremdbestimmt:

Dieses Buch wird das Geschichtsbild von vielen Deutschen erschüttern und das Ausmaß der Fremdbestimmung offenlegen. Es ist ein Buch gegen die Täuschung und für die Wahrheit. Die Beweise werden dem Leser überprüfbar geliefert. Ein Buch, das Augen öffnet und zum Handeln aufruft.
Bereits der Spiegel-Bestseller „Kontrollverlust“ von Thorsten Schulte (Platz 1 in 40/2017) markierte seinen medialen Tod. Der große Liberale Ralf Dahrendorf sagte:
»Wer den Nationalstaat aufgibt, verliert damit die bisher einzige effektive Garantie seiner Grundrechte. Wer heute den Nationalstaat für entbehrlich hält, erklärt damit – sei es auch noch so unabsichtlich – die Bürgerrechte für entbehrlich.«
Mit diesem neuen Werk will Thorsten Schulte an dem Fundament der Globalisten rütteln, die uns die Nationalstaaten und damit unsere Bürgerrechte rauben.
»Wir Deutschen und Europäer müssen frei von Hass und nur mit der Wahrheit bewaffnet gegen die Fremdbestimmung kämpfen. Die Selbstbestimmung der Völker muss errungen werden und dieses Buch weist einen Weg dorthin.«

Ihr werdet erschüttert sein, wie lange wir schon verteufelt und betrogen werden!

Fremdbestimmt!